Haus Sandra Pizzeria

Dienstag, 27. Januar 2015

Mittwochabend ist mein liebster Abend an der Ecole. Dann nämlich essen wir ganz gemütlich mit unseren Familien im Haus. Dann lernt man die Kulturen und das Essen anderer Länder kennen und in unserer Familie ist jeder mal dran für die ganze Familie zu kochen. Diese Woche zeigte und Bianca aus Italien, wie der Italiener Pizza macht. Schon am Nachmittag hatte sie Küchenkleidung angezogen und den Teig vorbereitet, damit er ein paar Stunden reifen konnte. Andere Familienmitglieder schnibbelten ihre Lieblingszutaten, wie Salami oder Pilze und dabei wurde fröhlich gesungen. Es war ein wirkliches Gruppenerlebnis. Bianca verriet uns die „geheime Tomatensosse“ ihrer Mutter und zeigte uns über das Vorbacken des Teiges bis hin zum fertigen Pizza ohne verbrannten Käse (!) alle einzelnen Schritte. Nach 25 Minuten und viel Engagement öffneten wir die Öfen in der Schulküche und hatten die perfekten, „wahren“ italienischen Pizzas vor uns. Wir genossen jeder unser persönliches Stück Pizza, während wir und gegenseitig Komplimente auf Italienisch machten. Es gibt nur ein Wort für diesen wunderbaren Abend: „Bellissimo!“.

zurück