Ein erfolgreicher erste Skitag

Samstag, 10. Januar 2015

Schon der zweite Tag dieses Wintertrimesters war kein normaler Schultag. Die gesamte Ecole zog es in die Berge, um den Schnee zu testen, die Pisten zu checken und die ersten Abfahrten der Saison zu geniessen. Unsere „angefressenen“ Snowboarder und Skifahrer konnten es kaum erwarten und für viele ist die Winterzeit der Höhepunkt des Ecole-Jahres. Auch wenn die Schneeverhältnisse noch nicht ideal sind, waren doch alle sehr aufgeregt. Unseren Niveaus entsprechend teilten wir uns in Gruppen auf und schlossen uns den Skilehrern der Ecole oder den Profis der Schweizer Skischule an. Die Anfänger trafen sich in Bidmi, wo sie die Grundlagen lernten. Am Ende des Tages konnte jeder die Skihäslipiste herunter fahren. Alle anderen verteilten sich über den Hasliberg, um die Pisten zu befahren. Gelächter und fröhliches Rufen erfüllte das Skigebiet und wir alle genossen die wunderbare Wintersonne am Hasliberg. Wir hatte einen schönen Tag Zeit dort oben. Dank Michaels Aufruf zum Schnee-Ruf-Tanz haben die Götter uns tatsächlich erhört und seit ein paar Tagen haben wir richtig viel pulver-weichen Neuschnee.

zurück