„Gemeinsam Handeln für die Schule der Zukuft“

Donnerstag, 12. Juni 2014

Text by Barbara Hanusa and Elisabeth Wäschenfelder.

Am 31. Mai besuchten vier EcoleschülerInnen: Annabelle, Arik, Leon und Louise mit Elisabeth (didaktische Leitung) und Barbara (Schulleitung) den „2. Bildungskongress von Schulen der Zukunft“ in Zürich. Thema war Potentialentfaltung in Schulen. In den Wochen vor dem Kongress waren unsere SchülerInnen u.a. mit Daniel Hunziker (Leiter des Netzwerks Schule der Zukunft) unterwegs, haben Schulen in Deutschland und der Schweiz besucht und deren Potentialentfaltung filmisch festgehalten. Auf dem Kongress, den Annabelle und Leon vor gut 500 Gästen professionell und engagiert moderiert haben, wurde auch der entstandene Film gezeigt. Louise und Arik haben auf einem Podium sympathisch, ehrlich und nachdenklich von ihrem Erleben und ihren Gedanken über die Ecole und ihrer Struktur gesprochen. Alle vier haben die Gäste mit ihrer Sprachfähigkeit, ihrem Charme und ihrer Echtheit beeindruckt. Es war eine Freude, sie zu erleben. Am Rande des Kongresses hatten wir interessante Begegnungen mit engagierten PädagogInnen und Eltern. Erste Fotos zum Kongress sind zu sehen hier.

zurück