Schulstart an der Ecole

Mittwoch, 09. September 2020

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.“

Hermann Hesse (1877-1962)

Oh ja wahrlich, was ein besonderer Anfang! Nach einem Anreisetag im reichlich kühlen Regen am 29. August 2020 ist heute endlich, endlich die 10-tägige Isolationsphase vorüber und es können sich alle wiedersehen, kennenlernen und die Sonne bei der ersten Schulgemeinde auf dem Platz geniessen. Mit klopfendem Herzen haben sich alle Neuen kurz vorgestellt und ihren Namen, ihr Alter und ihr Heimatland genannt. Zu unserer grossen Freude sind über 50 neue Gesichter (Schüler- und Helfer*innen oder neue Mitarbeitende) zu entdecken!

Neben dem Zauber des Anfangs ist „das Schützende“ aus dem Gedicht von Herrmann Hesse, der selbst auch Internatsschüler war, auch gut gefragt in diesem so besonderen Jahr: Noch ist Spätsommer aber die Höhen waren bereits ein erstes Mal beschneit und die kühle Jahreszeit hat uns einen ersten Vorgeschmack geschickt.

Wir freuen uns alle sehr auf die kommenden Tage und Woche, das gemeinsame Lernen, Erleben und Wandern, das Kennenlernen und Wiederentdecken und wünschen Ihnen und uns ein tolles Herbsttrimester 2020.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Katja Braun

zurück