Endlich wieder Schüler*innen auf dem Campus!

Mittwoch, 06. Mai 2020

Um die Sicherheit auf dem Ecole-Areal zu gewährleisten, werden wir uns für zwei Wochen sehr strikte Regeln auferlegen. Dies bedeutet konkret, dass wir einen Spezialwohnplan haben und nur jene Häuser offen sind, in denen keine Menschen der Risikogruppe leben. In dieser Zeit bleiben alle Ecole-Familien in ihren Häusern als abgeschlossene Wohngruppen unter sich und die Jugendlichen machen weiterhin den Fernunterricht online mit. Kurze Ausflüge und Wanderungen in der nahen Region sind in Kleingruppen möglich und sicher auch nötig, um zwischendurch frische Luft und Sonnen tanken zu können.

Ab dem 18. Mai 2020 geht es dann auch bei uns (für die Kinder in der obligatorischen Schulzeit) wieder mit Präsenzunterricht los. Die Schülerinnen und Schüler der nachobligatorischen Programme müssen sich voraussichtlich bis 8. Juni 2020 gedulden. Bis dahin bekommt noch eine Reihe weiterer Schülerinnen und Schüler die Chance, anzureisen (mit externer Isolationszeit), und für gewisse wird es einfach ein Online-Trimester bleiben.

Es ist ein Abenteuer für alle! Wir können nur sagen, dass das Wort „Kooperation“ wohl selten so einen so konkreten Alltagsbezug hatte wie jetzt. Wir danken für alle Unterstützung und allen Zuspruch, den wir in dieser schwierigen Zeit von vielen Ecolianer*innen und ihren Eltern erfahren durften! So sind wir voller Hoffnung, dass wir in dieser speziellen Situation auch unsere Gemeinschaft auf ganz besondere Weise stärken können.

zurück