An der Ecole d’Humanité wird weiter unterrichtet

Dienstag, 17. März 2020

Nachdem der Bundesrat Ende letzter Woche beschlossen hat, dass alle Schweizer Schulen ab 16. März 2020 bis auf weiteres geschlossen bleiben, hat auch die Ecole d’Humanité ihre Schülerinnen und Schüler nach Hause geschickt.

Alle haben ihre neuen Chromebooks im Gepäck, und so kann der Unterricht teilweise online weitergeführt werden bis zum geplanten Ende des Trimesters. So wird diesmal auch die Kurswahl für das Sommertrimester online stattfinden – die Lehrpersonen und didaktischen Leitungen sind gerade dabei, alles auf „digital“ umzustellen! Es ist vorgesehen, dass die Schülerinnen und Schüler sich täglich bis zu 45 Minuten pro Morgenkurs auf Google Classroom einloggen, um die Aufgaben für ihre Kurse abzurufen oder Online-Unterricht mitzumachen. Die Kurse enden am Freitag, 20. März 2020.

Die Ecole d’Humanité arbeitet mit Hochdruck an möglichen Szenarien für das Sommertrimester, in dem Distanzlernen sicher ein Thema bleiben wird. Wir halten Sie auf dem Laufenden, weitere Informationen folgen Ende März.

zurück