Die Ecole im Haslital Magazin

Mittwoch, 14. Oktober 2015

von Martyn Bryant, Text im Haslital Magazin von Benno Breitenmoser

In der letzten Ausgabe des Haslital Magazins sind im Rahmen der Outdoor-Angebote in der Region auch der Ecole einige Seiten gewidmet.

So findet der Leser ein Interview mit unseren zwei Mitarbeitern Mel und Tom, die mit Begeisterung über unsere Unterrichtsformen, die Ecole selbst und ihre Besonderheitetn berichten.

Eine Frage ist: Die Ecole ist als reformpädagogische Schule bekannt. Welche Bedeutung spielen in diesem Zusammenhang die Outdoor-Aktivitäten?

Tom: SchülerInnen, die vielleicht im akademischem Bereicht Probleme haben, können im Outdoor-Programm positive Lernerfahrungen sammeln. Wir vermitteln ihnen, dass sie positiv auf ihre Umwelt einwirken und so das Steuer übernehmen können. Wir nehmen sie in ein völlig anderes Lernumfeld mit, wo sie ihre Klettersteige selbst wählen, andere vor Risiken warnen und schützen, deren Seilsicherung übernehmen, ein Lagerfeuer entzünden oder für das Abendessen zubereiten wenn alle anderen schon müde sind. Wir schaffen so den Brückenschlag zu anderen Lebensbereichen und die Jugendlichen lernen, Kontrolle und Verantwortung zu übernehmen.

Wir hoffen, ihr habt Spass beim Lesen dieses Kurzporträts auf Haslital.ch.

zurück