Orakeln über Testwanderung und Wanderfenster

Montag, 18. Mai 2015

von Martyn Bryant

Wann können wir starten?: Seit Donnerstag, dem 14. Mai 2015 schaut unsere Wanderkommission besonders aufmerksam in den Himmel, befragt sämtliche Orakel (u.a. die Ziegen und ihren Gemütszustand) und natürlich auch unseren Mann beim Schweizerischen Meteorologischen Dienst. Das Wanderfenster öffnet sich am 17. Mai und geht bis Anfang Juni. Diese Prognose ist eine echte Herausforderung, da die vielen Wandergruppen in verschiedenste Richtungen ziehen: Richtung Bern, nach Westen in den Welschen Teil der Schweiz, in den Süden ins Val Grande, bis hinüber nach Italien ins Gran Paradiso. Ob das Wetter wohl in allen Regionen der Schweiz passen wird? Am Donnerstag, 7. Mai waren die Ziegen glücklich und die Wanderkommission zählte auf sie. So gingen wir bei strahlendem Sonnenschein auf unsere Testwanderung. Jede Wandergruppe konnte so vorab ihr Pensum für die 6-Tage-Wanderung testen. Gruppe Nr. 1, die westlich von Locarno wandern gehen will, wanderte mit Chantal – unserer Gesundheitsbeauftragten – aufs Wilerhorn. Forschen Schrittes erreichten Sie den Gipfel mit seinem einzigartigen Blick auf den Brienzersee. Beim Abstieg sangen sie sich gemeinsam durch das Repertoire der Beatles-Songs. Wir werden also weiter auf die Ziegen und ihre Prognosen zählen. Alle Daumen und Hufe drücken, dass wir bald gutes Wetter haben werden!

Galerie

zurück