Ausbildungen

Wir bieten Ausbildungen nach Schweizer und nach US-amerikanischem Schulsystem an. Diese können miteinander kombiniert werden, so dass der Zugang zu weiterführenden Schulen in beiden Ländern, sowie in Europa möglich ist. Unser Angebot im Detail:

  • Sekundar- und Realschule
  • 10. Schuljahr (Orientierungsjahr) mit Vorbereitung auf die Lehrstellensuche und/oder auf Prüfungen für weiterführende Schulen wie Fachmittelschulen FMS, Berufsmittelschulen BMS und kantonale Gymnasien
  • Gymnasiale Matura (mit extern abgenommener Eidg. Matur)
  • High-School-Diploma
  • Advanced Placement International Diploma (APID)
  • Sprachtests wie SAT English Diploma
  • Berufswahltests wie Multi- und Basic-Checks

Die Ausbildungsgänge nach schweizerischem System unterstehen der kantonal-bernischen Schulaufsicht. Sie orientieren sich am Berner Lehrplan.

Im Weiteren bieten wir auch einen Berufsorientierungskurs an, mit dem wir die Jugendlichen bei ihrer Schul- und Berufswahl begleiten. Mehr dazu >

Anerkennung der Abschlüsse in Deutschland und Österreich

In Deutschland entscheiden die Zeugnisanerkennungsstellen, ob die Ausbildungsgänge mit dem deutschen Hauptschulabschluss, dem Mittleren Bildungsabschluss ('Realschulabschluss') sowie der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife für berufliche Zwecke (z.B. für die Aufnahme einer Berufsausbildung) der Länder gleichgestellt werden. Für die Anerkennung von Schulabschlüssen, die den Zugang zu einem Universitätsstudium gewährleisten, sind dagegen die einzelnen Hochschulen zuständig.

Anerkennung Deutschland >

In Österreich beruht die Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse – die so genannte Nostrifikation – auf einem Vergleich der abgelegten Prüfungen und des besuchten Unterrichts mit den österreichischen Ausbildungsgängen. Hält ein Fach dem Vergleich nicht stand, kann bei einem der österreichischen Landesschulräte bzw. dem Stadtschulrat für Wien eine Nostrifikationsprüfung abgelegt werden.

Anerkennung Österreich >