Willkommen

Neuigkeiten

21.11.2016
Es tut gut, die Ecole zu erleben!

Am Elterntag waren die Eltern zu Gast in der Ecole.

17.11.2016
Grosses Theater- und Tanz-Projekt: "L'invitation au voyage" (Die Einladung zur Reise) - Aufführungen am 9. und 10. Dezember um 19:30 Uhr und bald auf Tournee!

Drei Lehrpersonen bereiten mit 20 Schülerinnen und Schülern das jährliche Französischtheater vor. Dieses Mal wird es durch Tanz und mit vielen weiteren Sprachen ergänzt.

11.11.2016
Intensivwoche: Unter anderem wurde ein Pizzaofen gebaut!

Ecole-Schülerinnen und Schüler erwecken altes Bauholz zu neuem Leben! Der gewobene Korb dient als Form für die Ofenrundung. Sie wird unten angebracht und mit Ton gefüllt. Der Ton stammt aus dem Töpferatelier, wurde gebrochen und mit Wasser und Sand vermischt. Wenn der Ton in ein paar Wochen trocken sein wird, wird das erste Feuer im Ofen den Korb wegbrennen und in der Ecole wird es nach Pizza duften…!

29.06.2016
(R)Evolution der Ecole d’Humanité

„Diese Schule öffnet Dir das Herz!“

Über 500 Personen aus der ganzen Welt, darunter ehemalige SchülerInnen und Lehrpersonen, versammelten sich dieses Wochenende zum grossen Ehemaligentreffen in der internationalen Internatsschule Ecole d’Humanité auf dem Hasliberg. Stargast war der einstige Ecole-Schüler Stephan Eicher mit seinen Top-Musikern Hank Shizzoe und Simon Baumann.

12.06.2016
6-Tage-Wanderung

Auch in diesem Jahr wanderten wir für sechs Tage durch Berg, Wald und Feld und folgten den Spuren Paul Geheebs . Viele Gruppen zog es nach Norditalien, andere hingegen entdeckten die schönsten Ecken der Schweiz. Das Wetter war mehrheitlich sonnig und warm Am 4. Juni morgens allerdings wurden die meisten von uns von mächtigen Schnee- und Regenfällen geweckt und überrascht.

Mehr News anzeigen

Die Ecole d’Humanité

Die Ecole d’Humanité ist eine internationale, reformpädagogische Internatsschule inmitten der Schweizer Alpen. 130 SchülerInnen und 45 pädagogische MitarbeiterInnen aus 23 Nationen leben und lernen in einer Gemeinschaft zusammen, in der die Entdeckung und Entwicklung der individuellen Begabungen – sei es akademisch, künstlerisch, sozial, praktisch oder sportlich – im Zentrum stehen. Die Atmosphäre ist geprägt von Wertschätzung, Selbstbestimmung, Achtsamkeit und Toleranz. Ob man die Schönheit eines Gedichts erfasst, ein mathematisches Problem wirklich versteht, sich einen Gipfel auf 4000 Metern Höhe erkämpft, sich eine Rolle in der jährlichen Shakespeare Aufführung erarbeitet, eine Figur aus einem Stein herausschlägt, einen Konflikt in der Ecole Familie löst: Ecoleschüler und -schülerinnen sind ständig herausgefordert, sich mit sich selbst, den Sachen, der Gemeinschaft und der Welt auseinanderzusetzen.

Die nächsten Termine

2016

DEZ 9
09. Dezember

19.30 Aufführung des "Ensemble Theaters"

DEZ 10
10. Dezember

19.30 Aufführung des "Ensemble Theaters"

DEZ 16
16. Dezember

19.30 Aufführung Winterspiel

DEZ 17
17. Dezember

Abreisetag für SchülerInnen

2017

JAN 8
08. Januar

Anreise für SchülerInnen

Alle Termine anzeigen